Noch 6 Tage bis zur Abstimmung

– Platz

-

Blühende Alb e.V.

Blühstreifenvernetzung - Gemeinsam für Bienchen & Blümchen!

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Die Abstimmung beginnt am 28.09.

Umwelt, Klima und Natur schützen

Kurzbeschreibung Ihres Vereins / Ihrer Einrichtung

Überall heißt es: es braucht mehr Blümchen für die Bienchen, Käfer und Co!

Im Frühjahr 2019 schlossen sich 30 Landwirte zum Projekt "Blühende Alb" zusammen. Schnell kamen viele weitere Landwirte dazu.
Im März 2020 wurde aus dem Projekt der Verein "Blühende Alb e.V.".Inzwischen legen mehr als 150 Landwirte gemeinschaftlich Blühstreifen an. Wir nutzen unsere Ackerflächen nicht nur für die Lebensmittel- und Viehfutterproduktion, sondern stellen einen Teil der Natur in Form von Blühstreifen zur Verfügung.
Neu in diesem Jahr ist die Beteiligung von Gemeinden und Schulen an unserem Projekt. In 4 Gemeinden und in 8 Schulen wurden in diesem Jahr ebenfalls Blühstreifen angelegt.
Unter dem Motto: Gemeinsam für Bienchen und Blümchen schaffen Landwirte, Kommunen, Schulen, Firmen und Paten durch Blühstreifen und ihren finanziellen Beitrag Lebensraum und Nahrungsmittel für Mensch und Natur!
Der Gemeinschaftssinn und eine Lebensmittelproduktion, im Einklang mit der Natur, stehen an erster Stelle.