Der Wettbewerb ist beendet

– Platz

Haben die noch alle Tassen im Schrank? Klasse Tasse und keep cup gegen Müllbecher!

Universität Tübingen - Kompetenzzentrum für Nachhaltige Entwicklung & Abfallmanagement

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Leider nicht im Finale

Ressourcen sparen und wiederverwerten

Kurzbeschreibung Ihres Vereins / Ihrer Einrichtung

Mit Hilfe des Kompetenzzentrums für Nachhaltige Entwicklung werden Themen Nachhaltiger Entwicklung an der Universität Tübingen gestärkt und in den Strukturen der Universität verankert. Das Kompetenzzentrum möchte Menschen vernetzen – innerhalb der Universität und darüber hinaus – um gemeinsam aktiv zu werden für Nachhaltige Entwicklung. Auch die Abfallbeauftragte möchte Menschen inner- und außerhalb der Universität zum Nachdenken anregen und zu Verhaltensänderungen motivieren. So ist sie nicht nur bei der Datenakquise äußerst aktiv, sondern auch, wenn es darum geht, mit Menschen ins Gespräch zu kommen und ihnen die Augen für Abfall und Recycling zu öffnen. So hat sie den Runden Tisch zum Thema der to go-Becher -und Kaffeetassenproblematik im Brechtbau ins Leben gerufen, um sich dieser Herausforderung zu stellen. Denn so können wir nicht nur zeigen, dass Kaffee auch ohne to go-Becher genießbar ist, sondern auch, wie wichtig die Übernahme von Verantwortung einer/s jeden Einzelnen ist.