Der Wettbewerb ist beendet

– Platz

Ladestation der Tübinger Tafel für E-Nutzfahrzeuge

Tübinger Tafel e.V.

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Leider nicht im Finale

Umwelt, Klima und Natur schützen

Kurzbeschreibung Ihres Vereins / Ihrer Einrichtung

Die Tübinger Tafel e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der zur Vernichtung bestimmte Lebensmittel von Supermärkten, Bäckereien und anderen Läden, sowie vielen privaten Spendern sammelt, um sie an bedürftige Personen in Tübingen und Umgebung weiterzugeben. In der Tübinger Tafel arbeiten zur Zeit ca. 150 ausschließlich ehrenamtliche Personen. Von über 90 Lieferanten bekommen wir Lebensmittel, die wir montags bis samstags mit zwei Lieferfahrzeugen abholen. Damit versorgen wir regelmäßig 1700 Personen, davon 45% Kinder in 700 Bedarfsgemeinschaften. Wir sind im August 2018 in unseren neuen größeren Tafelladen in der Eisenbahnstraße 57 eingezogen, weil die Räume in unserem bisherigen Laden in der Katharinenstraße 29 zu eng geworden waren. Der Umzug hat uns ca. 100.000 Euro gekostet, die wir auch aus Spendengelder aufbringen mussten.